Fugmann Architekten GmbH spendet für Ausrüstung

von Thomas Geigenmüller (Kommentare: 0)

Tim Fugmann - Geschäftsführer des Falkensteiner Architekturbüros setzte im Oktober einen "Paukenschlag" im Spendenaufkommen der Grünbacher Feuerwehr. Er überreichte einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro, zweckgebunden für die Beschaffung einer mobilen Staustufe zur Löschwasserentnahme in fließenden Gewässern. Diese Technik wird im Grünbacher Ortsteil Siehdichfür und im Göltzschtal (Druckersmühle) benötigt, um dort überhaupt bei Brandeinsätzen Löschwasser zur Verfügung zu haben. Damit wird den Bürgern eine weitaus größere Sicherheit geboten.

Tim Fugmann setzt mit der Unterstützung eine langjährige Tradition seines Unternehmens in Sache Förderung des Feuerwehrwesens in der Region fort. Denn bereits Steffen Fugmann wurde vor Jahren als Förderer der vogtländischen Feuerwehren mit der Förderplakete des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Eine derartig hohe Spende ist aber wahrlich keine Selbstverständlichkeit! Die Grünbacher Feuerwehrkameraden sind hoch erfreut und können nun die Bestellung der neuen Einsatztechnik angehen!

Informiert haben sie sich bei den Nachbarn in Hammerbrücke, welche auf diese Technik bereits zurückgreifen können und sehr zufrieden sind!

Wir sagen vielen herzlichen Dank!

Zurück

Einen Kommentar schreiben